Who's who

Secretariat of the Basel Convention on the Control of Transboundary Movements of Hazardous Wastes and their Disposal – Basel Convention

Internationale Organisationen, Programme, Fonds, Institute und andere Einrichtungen
Umwelt, nachhaltige Entwicklung
Chemin des Anémones 11-13
1219 Châtelaine
Switzerland
Tel:
+41 22 917 82 18

"Das Basler Übereinkommen über die Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung gefährlicher Abfälle und ihrer Entsorgung, kurz Basler Übereinkommen genannt, ist das umfassendste internationale Übereinkommen über gefährliche und andere Abfälle. Dem Übereinkommen sind 175 Vertragspartner beigetreten, mit dem Ziel, die menschliche Gesundheit und die Umwelt vor den negativen Auswirkungen der Erzeugung, Bewirtschaftung, grenzüberschreitenden Verbringung und Entsorgung von gefährlichen und anderen Abfällen zu schützen."