Genfer Nobelpreise

Die in Genf geleistete Arbeit wird zweifellos anerkannt. Immerhin gibt es nicht weniger als 19 Nobelpreise, die an Persönlichkeiten und Organisationen verliehen worden sind – die meisten für den Frieden.

 

 

  • 1901

    Friedensnobelpreis

    Henry Dunant, Gründer des International Committee of the Red Cross (ICRC)

  • 1902

    Friedensnobelpreis

    Elie Ducommun, Ehrensekretär des Permanent International Peace Bureau, Schweiz und Charles Albert Gobat, Sekretär der Allgemeinen Interparlamentarischen Union und Ehrensekretär des Ständigen Internationalen Friedensbüros.

  • 1917

    Friedensnobelpreis

    International Committee of the Red Cross (ICRC)

  • 1919

    Friedensnobelpreis

    Thomas Woodrow Wilson, Gründer der League of Nations, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

  • 1933

    Friedensnobelpreis

    Sir Norman Angell (Ralph Lane), Mitglied des Executive Committee of the League of Nations und des National Peace Council

  • 1938

    Friedensnobelpreis

    Nansen International Office for Refugees

  • 1944

    Friedensnobelpreis

    International Committee of the Red Cross (ICRC)

  • 1954

    Friedensnobelpreis

    Office of the United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR)

  • 1963

    Friedensnobelpreis

    International Committee of the Red Cross (ICRC) zusammen mit der League of Red Cross Societies

  • 1969

    Friedensnobelpreis

    International Labour Organization (ILO)

  • 1974

    Friedensnobelpreis

    Seán MacBride, Präsident der Commission of Namibia, United Nations, Präsident des International Peace Bureau, zusammen mit Eisaku Sato, japanischer Premierminister

  • 1981

    Friedensnobelpreis

    Office of the United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR)

  • 1984

    Nobelpreis für Physik

    Carlo Rubbia und Simon van der Meer (CERN)

  • 1992

    Nobelpreis für Physik

    Georges Charpak (CERN)

  • 1999

    Friedensnobelpreis

    Médecins Sans Frontières (MSF)

  • 2007

    Friedensnobelpreis

    Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) zusammen mit Albert Arnold (Al) Gore Jr.

  • 2013

    Nobelpreis für Physik

    François Englert und Peter Higgs (CERN)

  • 2017

    Friedensnobelpreis

    Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN)

  • 2018

    Friedensnobelpreis

    Dr. Denis Mukwege

Entdecken Sie die Geschichte des internationalen Genfs