Das internationale Genf

Jeden Tag werden in Genf wichtige Entscheidungen getroffen, mit denen die Lebensbedingungen von Menschen verbessert und Menschenleben gerettet werden können. Nicht immer wird darüber in den internationalen Medien berichtet, und doch sind diese Entscheidungen für die Betroffenen von grösster Bedeutung.

Genf ist der Ort, an dem die humanitäre Hilfe für Opfer von Überflutungen, Erdbeben und Konflikten koordiniert wird, an dem Lösungen für ökologische Probleme ausgearbeitet werden und an dem der Kampf gegen tödliche Krankheiten geführt wird. Genf bietet den Opfern von Missbrauch, Folter und Gewalt Foren, in denen sie ihre Anliegen vorbringen und Wiedergutmachung fordern können. Regierungen verhandeln in Genf über wichtige Handels-, Abrüstungs- und Friedensabkommen. In Genf werden rechtliche Rahmenvorschriften für die Telekommunikation und den Patentschutz entwickelt und umgesetzt.

 

 

Banner-UNOG
Fakten und Zahlen

Wichtige Fakten und Zahlen zu Genf: Internationaler Sektor, Wirtschaft, Bevölkerung Unterkunft und Verkehr.

Banner-Achievements
Erfolge

Entdecken Sie anhand von 15 Beispielen, wie in Genf getroffene zentrale Entscheidungen das Leben von Menschen gerettet und verbessert haben.

Banner-history
Geschichte

Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde Genf das erste Zentrum der multilateralen Diplomatie. Noch heute ist es deren aktivster Standort.

Banner-buildings
Bauten und Architektur

Die Geschichten hinter der Architektur des internationalen Genfs und laufende Bauprojekte.

Banner-musee
Besuche

Entdecken Sie das internationale Genf auf Rundgängen, in Museen und Ausstellungen. 

100 Jahre Multilateralismus in Genf

Entdecken Sie alle Aktivitäten, die in Genf organisiert werden, um 100 Jahre Multilateralismus zu feiern

Logo_100-ans